Fund on Etsy: Etsy implementiert Crowdfunding

Home / Crowdinvesting News / Fund on Etsy: Etsy implementiert Crowdfunding

Sieht so die Zukunft des Crowdfundings aus? Etsy, der Marktplatz für handgemachte Produkte, hat mit „Fund on etsy“ ein Crowdfunding-Feature implementiert. Das Feature ist eine Erweiterung des bestehenden Shopsystems. Ab sofort können die etsy Künstler nicht nur fertige Produkte verkaufen sondern auch Geld für die Fertigstellung von Ideen einsammeln und somit ihr Business auf das nächste Level bringen. Der integrative Ansatz ist bisher einmalig in der Crowdfunding-Szene. Bisher konnte Geld für kreative Projekte nur über Crowdfunfing-Plattformen wie kickstarter, indiegogo oder in Deutschland startnext gesammelt werden.

Fund on Etsy ist zunächst ein 2-monatiges Pilotprojekt vom 16. Juni bis 16. August 2015. Eine Gruppe ausgewählter Etsy Verkäufer aus den USA durfte in diesem Zeitraum Kampagnen anlegen, um Geld von Unterstützern zu sammeln. Ist der Test erfolgreich und wird auch von den Käufern gut angenommen, wird das Pilotprojekt in größerem Maßstab ausgerollt und perspektivisch allen Nutzern zugänglich sein.

Etsy schreibt dazu

We are launching Fund on Etsy as a US-only pilot program that will run from June 16 to August 16 and have selected a limited group of sellers to launch campaigns throughout this period. Sellers in the pilot program have been working diligently over the past two months to develop new product ideas that will help them get closer to achieving their business growth goals. The campaigns they’ve created range in scope, goals and products, illustrating to buyers how their funding will help them take their business to the next level.

Zwar gibt es bereits Ansätze, bei denen Online Shops und Marktplätze entstanden sind, die rein auf crowdfinanzierte Projekte setzen, jedoch ist es das erste Mal, dass diese Idee anders herum aufgesetzt wird und ein Marktplatz sich für das Crowdinvesting öffnet. Der Schritt ist jedoch absolut logisch, denn Etsy vereint nicht nur viele innovative Ideen, Kreative und Produktschaffende auf seiner Plattform sondern kennt sich auch technisch bestens mit der Abwicklung von Mikropayments aus. Buyer und Seller sind hochgradig affin für das neue Feature und die meisten Produkte stammen aus Branchen und Bereichen, in denen Produktion ohne Nachfrage ein unternehmerisches Risiko bedeutet. Beinahe zaghaft mutet da schon der Angang etsys an das Funding-Thema an. Vermutlich versucht man, dem Lean Gedanken treu zu bleiben und vor dem seitenweiten Rollout zunächst das Feedback abzuwarten. Das dürfte erwartungsgemäß gut ausfallen. Viele User können sich zukünftig den Weg über Kickstarter & Co. sparen.

Einige Projekte, die momentan über etsy finanziert werden können:

fund-on-etsy-projects

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.